ausblenden
Ihr Urlaubsstart:

Pedalritter im Glück

DIE RADWEGE SÜDTIROLS ENTDECKEN

Radwandern in Südtirol ist ein ganz besonderes Vergnügen. Je nach Kondition und persönlicher Vorliebe durchquert man duftende Obsthaine oder erklimmt die schönsten Almen und Hütten des Landes auf bestens präparierten Forstwegen.

ENTLANG DER RÖMERSTRASSE
Besonders beliebt in der großen Auswahl an Radwegen in Südtirol ist die Via Claudia Augusta. Die 2.000 Jahre alte römische Kaiserstraße führt von der Adria und den Po Ebenen über die Alpen bis zur Donau. Ein Teilstück des heute perfekt ausgebauten Wegenetzes für Radwandern in Südtirol verläuft vom Reschenpass nach Algund bei Meran, direkt am Hotel AVIDEA vorbei und von dort der Etsch entlang in Richtung Süden.

Immer wieder erzählen Burgen und Schlösser von längst vergangenen Zeiten und bei zahlreichen Einkehrmöglichkeiten lässt sich ein feines Päuschen in gemütlicher Runde einlegen.

Das AVIDEA Rad-Plus

Der Fahrradverleih im Hotel AVIDEA sorgt für Reisen mit leichtem Gepäck. Mit der Vinschgerbahn oder den Zügen der Linie Bozen-Meran lässt sich das Bike-Vergnügen je nach Belieben angenehm abkürzen. Spezielle Angebote bietet die Bike Mobil Card (Preise & Infos). Das attraktive Kombiticket befähigt unter anderem zur Fahrradmitnahme in allen öffentlichen Verkehrsmitteln.


Biker im Glück im Hotel AVIDEA